>

Ursachen und Heilung von Ängsten, Depressionen und Schuldgefühlen! - Hilfe bei Angst, seelischen Problemen, psychischen Störungen und belastenden Sorgen!

Friede, Freude, Freiheit und Glückseeligkeit ist nur möglich mit einen "heil(ig)en Geist"!

Menü =>>
Direkt zum Seiteninhalt

Angst, Panik und Attacken sind ja eigentlich nur Wörter!

Hilfe bei Angst, seelischen Problemen, psychischen Störungen und belastenden Sorgen!
Herausgegeben von in Angst ·
Tags: AngstPanikAngstundPanikattacken.
Es heißt: Am Anfang war das Wort! Das ist natürlich völliger Blödsinn. Zumal es eh niemals einen Anfang gegeben hat. Hier muss man erst einmal wissen wie Wörter entstanden sind. Die erste Schrift war die Bilder Schrift. Durch eine Abfolge von Bildern konnte man den Betrachter dadurch etwas mitteilen. Aus den Bildern sind später Symbole, Zeichen und Wörter entstanden, die ein Gegenstand, ein Lebewesen oder eine Situation symbolisieren.
Die Wörter Angst, Panik und Attacken enthalten die meisten Menschen negative Information. Diese Informationen kann man auch als eine Art negative Energie bezeichnen. Das heißt, die mit den gesagten oder gedachten Wörtern „Angst und Panikattacken“ sind Informationen grundsätzlich schlimme Situationen und unangenehme Gefühle verbundenen. Diese negativen Situation und Gefühle haben Milliarden Menschen vor uns durchlebt. Wenn man jetzt davon ausgeht, dass die Geschehnisse hier auf Erden in einem morphogenetischen Feld (eine Art energetisches Gedächtnis) gespeichert werden, so bekommen wir über diese Wörter eine Verbindung zu den angesammelten globalen negativen Energien.

Und selbst dann, wenn dem nicht so wäre, kommt die Bedeutung des Wortes einer Programmierung gleich. Genauer, das Wort ist mit einer negativen Vorstellung verknüpft. Und mit der Vorstellung schwingt ihr euer Energiesystem mit Angst ein, obwohl es aktuell meistens überhaupt keinen Grund dafür gibt. Deshalb hier an dieser Stelle meine dringende Empfehlung als eines der ersten Schritte für Menschen, die von Angst und Panikattacken gequält werden: Streicht diese Wörter unbedingt aus eurem Wortschatz! Benutzt diese Wörter zumindest solange nicht mehr, bis ihr keine Angst und Panik mehr habt. Benutzt anstatt dessen besser den Ausdruck, dass ihr beispielsweise „keine angenehmen Gefühle“ hattet.




Kein Kommentar

- Der heile Geist = Die Erlösung! -

Zurück zum Seiteninhalt