>

Wort Magie - Hilfe bei Angst, seelischen Problemen, psychischen Störungen und belastenden Sorgen!

Friede, Freude, Freiheit und Glückseeligkeit ist nur möglich mit einen "heil(ig)en Geist"!

Menü =>>
Direkt zum Seiteninhalt
Ich habe mir sagen lassen, dass das Wort Deutsch von deutlich abstammt.
Wenn man Wörter wort-wörtlich nimmt, erkennt man oft die wahre Bedeutung!
Magische Wörter
Nachfolgend (m)eine beispielhafte Betrachtung unserer Worte!
Warum?
Weil Worte für Bilder und Vorstellungen (z.B. gewisser Situation) stehen.
Wenn diese Wörter falsch interpretiert werden, kommt es häufig zu fatalen Mißverständnissen.

Allein: ALL EIN; Alles ist eins, bei sich, angekommen sein.
Ausweis: Aus-Weisung! Ausweisen. Aus etwas (ursprüngliches/natürliches) in/zu etwas anderm (Siehe auch Vorsilbe "aus".)
Behörde: Soll anbeblich von (wilde) Horde abstammen.
bestimmen: be STIMME n, hört auf die Stimme, die Macht der Stimme.
Bevölkerung: Vergleiche es mit dem Wort "Bewässerung", Überflutung.
Bußgeld: Für etwas (nicht erlaubtes / verbotenes) "(be-)zahlen"; für etwas "büßen", Buße tun!
Enttäuschung: Ent-Täusch-ung (zurück Tauschen), schmerzhafter Erkenntnisprozess, Auflösung der falschen Vorstellung / Täuschung / Illusion.
Erinnerung: Er-inner-ung = Etwas im Inneren, innen.
Identität: Mit etwas (zum Beispiel mit dem Ausweis / Namen ) identisch sein. Man identifiziert sich mit etwas. Eins sein. Ich bin das!
Information: InFORMation = Etwas in Form bringen, formatieren. Übrigens kann nichts ohne Information entstehen bzw. bestehen.
neugierig: Gierig nach etwas Neuem.
Ohnmacht: Ohne Macht, ohne Kontrolle.
passieren: Ein Ereignis, welches an einem vorbei geht, durchgehen im Sinne von: Sie dürfen (an der Grenze) "passieren"...! (Passier Schein)
Leidenschaft: Das Leid, leiden, -schaft = (Siehe Nachsilben), Leiden im Sinne von unbeherrschbaren Verlangen.
Leidenschaft wird in der Praxis als "positiv" angesehen, aber allein schon die Mitleidenschaft zeigt, dass das nicht sein kann.
Schein: Bedeutungsübersicht (Auszüge aus dem Duden): Scheinendes, eine gewisse Helligkeit bewirkendes Licht; Lichtschein.
Äußeres Ansehen, Aussehen, äußeres Bild von etwas; Anschein, etwas aufgrund einer Täuschung für wirklich Gehaltenes.
Lichtschein, Anschein, Erscheinungsbild, Bild, Eindruck, Hokuspokus, Illusion, Vorstellung; Augenwischerei, Betrug, Bluff, Farce, Irreführung,
Komödie, Täuschung, Vorspiegelung, Vortäuschung; Gaukelei, Trug; Fassade; Blendwerk, Gaukelspiel; fauler Zauber, Schwindel
Wörter mit ...schein: Anscheinend, scheinbar, Geldschein, Zahlschein, Bescheinigung.
Selbstbewusstsein: Sich seiner Selbst bewusst sein. Fälschlicher Weise wird es immer als selbstsicher interpretiert.
verrückt: ver-rückt = ver-rücken, verschoben, versetzt, aus der Mitte gerückt, nicht mehr in seiner Mitte sein.
Welt: Weltanschauung, Weltbild. Es ist damit nicht die Erde gemeint, sondern "wie" man etwas wahrnimmt, sieht oder interpretiert.
Wirt: Geber, Wirtschaft = Gesamtheit der Geber.
Zweifel: Zwei - fel, zwei geteilt, zwei Meinungen / Ansichten / Möglichkeiten.

Vorsilben
aus = Die Vorsilber "Aus-" bedeutet IMMER aus etwas her-aus! (Ausgang, Ausfahrt, Ausweis...
be = auf etwas, zu etwas, über etwas...
de = verformen, auseinander, entgegengesetzt...
ent = (sich von etwas) trennen
er = zu etwas (hinwirken) wollen
ex = Aus etwas heraus (explodieren. existieren)...
ge = Vollendete Vergangenheit (Ich habe gelebt.)....
re = Wieder zurück, ursprünglich...
ver = Oft geht es um eine Veränderung. Aber es gibt hier einige andere Varianten.

Nachsilben
schaft = Gesamtheit von etwas (Freundschaft, Mannschaft).

Kein Kommentar

Rechtlicher Hinweis: Alle Angaben sind unverbindliche Informationen die kein Heilversprechen darstellen und keinen Arzt oder Heilpraktiker ersetzen sollen.


- Der heile Geist = Die Erlösung! -

Zurück zum Seiteninhalt